Känguru-Wettbewerb

Rechnen, Knobeln, Nachdenken – das wollten beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik über 100 Schülerinnen und Schüler. Die Klassen 7 und 8 hatten es zum Beispiel mit dieser Aufgabe zu tun:
Ein Känguru springt einen Berg hinauf und dann auf demselben Weg zum Startpunkt zurück. Bergauf springt es mit jedem Sprung 1 m weit. Bergab legt es mit jedem Sprung 3 m zurück. Insgesamt macht das Känguru 2024 Sprünge. Welche Strecke legt das Känguru dabei insgesamt zurück?
Findest du es heraus?
Wir fiebern mit euch und sind stolz, dass so viele mitgemacht haben!
Es gibt auch einen Schulpreis zu gewinnen: Wer von den Teilnehmenden bei uns den weitesten Känguru-Sprung geschafft hat (d. h. die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten), der bekommt ein 🦘-T-Shirt!